• Ho * Ho * Ho
  • DigitalisierungSind Sie bereit für die digitale Zukunft?
  • Wirtschaftsinformatiker/-in EFAStart am 23.02.2019
  • ICT Manager/-in mit Eidg. DiplomStart am 23.02.2018
  • ICT Applikationsentwickler/-in EFAStart am 23.02.2019
  • ICT-System- und Netzwerktechniker/-in EFAStart am 23.02.2019
  • Das gibt es nur bei Microwin:100 % Erfolgsquote beim ICT Prüfungs-Abschluss
  • Wir wünschen eine wunderschöne AdventszeitIhr Microwin Team
  • Bildungswege
  • IT SERVICES
  • IT TRAINING
  • Die NEUE Microwin WebsiteMobile & Touch Friendly
  • Aktuelle News & Hinweise in unseren aktuellen Blogs
  • Kurs-Übersicht

Check Point Security Administrator CCSA R80.10,
Kurs CCSAR80

Ziel

Dieser 3-Tages-Kurs richtet sich vorwiegend an Netzwerk- und Systemadministratoren, die mit Check Point Software ein Sicherheitskonzept entwickeln und implementieren wollen. Erwerben Sie ein breites Basiswissen für Konzepte und notwendige Skills um Check Point Security Gateway und Management Software Blades zu konfigurieren.

Zugleich bereitet er auf das Examen 156-215.80, Zertifizierungspfad: Check Point Security Administrator (CCSA R80) vor. Die Teilnehmer haben in der Testnetzumgebung die Möglichkeit, das Erlernte umzusetzen und damit zu vertiefen. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, mit Hilfe der Software VPN-1 R77 eine Internet Firewall aufzusetzen, zu konfigurieren und zu warten. Mit Hilfe der Software-Blade-Architektur von Check Point lassen sich leicht individuell angepasste Security-Lösungen an Netzübergängen implementieren.

Der Kurs richtet sich an Technical Professionals, die CheckPoint Software Blades supporten, installieren, entwickeln oder administrieren.

Dieser Kurs gehört zu folgendem Bildungsweg:

Check Point Bildungsweg

Weitere Bildungswege entnehmen Sie bitte im Register "Weiterführende Kurse".

Voraussetzungen

  • Generelle Kenntnisse von TCP/IP
  • Erfahrung mit Windows and/or UNIX, Network Technology und dem Internet

Kurs-Inhalte

  • Einführung in Check Point-Technologie
  • Management von Sicherheitsrichtlinien
  • Check Point-Sicherheitslösungen und -Lizenzierung
  • Transparenz des Datenverkehrs
  • Grundlegende Konzepte von VPN
  • Verwalten von Benutzerzugriff
  • Arbeiten mit ClusterXL
  • Implementieren von Administratoraufgaben
  • LAB ÜBUNGEN
  • Definieren von Rollen und Benutzern im GaiaPortal
  • Installieren von und Navigieren in SmartConsole
  • Konfigurieren von Objekten, Regeln und Einstellungen zum Definieren einer Sicherheitsrichtlinie
  • Veröffentlichen von Datenbankänderungen
  • Installieren und Verwalten eines Remote-Security Gateway
  • Durchführen von Hide und Static Network Address Translation
  • Konfigurieren von Applikationskontrolle und Richtlinienebenen für die URL-Filter-Zugriffskontrolle
  • Arbeiten mit verschiedenen gleichzeitigen Administratoren und Testen von Berechtigungsprofilen
  • Arbeiten mit Check Point-Lizenzen
  • Anzeigen und Pflegen von Protokollen
  • Konfigurieren eines Virtual Private Network
  • Bereitstellen von Benutzerzugriff
  • Arbeiten mit Check Point-Clustern
  • Erstellen von Check Point-Berichten

Prüfungen

  • Prüfung 156-215.80, Zertifizierungspfad: Check Point Security Administrator (CCSA R80)

Weiterführende Kurse

© 2018 Microwin AG