• DigitalisierungSind Sie bereit für die digitale Zukunft?
  • Bootcamp/Intensivkurs zum MCSA Windows Server 2016Start am 03.12.2018
  • Wirtschaftsinformatiker/-in EFAStart am 23.02.2019
  • ICT Manager/-in mit Eidg. DiplomStart am 17.11.2018
  • ICT Applikationsentwickler/-in EFAStart am 23.02.2019
  • ICT-System- und Netzwerktechniker/-in EFAStart am 23.02.2019
  • Das gibt es nur bei Microwin:100 % Erfolgsquote beim ICT Prüfungs-Abschluss
  • Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.(Albert Camus)
  • Bildungswege
  • IT SERVICES
  • IT TRAINING
  • Die NEUE Microwin WebsiteMobile & Touch Friendly
  • Aktuelle News & Hinweise in unseren aktuellen Blogs
  • Kurs-Übersicht

Implementing Cisco Secure Access Solutions,
Kurs CISISAS

Ziel

Dieesr 5-Tages-Kurs SISAS bietet den Teilnehmern das benötigte theoretische und praktische Wissen, um den Zugriff der User auf das Netzwerk mittels Cisco Identity Engine und 802.1X abzusichern. Zahlreiche Übungen ermöglichen es den Teilnehmenden, die Implementierung und das Management der Network Access Security zu erlernen und wichtige praktische Erfahrungen zu sammeln. Das so vermittelte Wissen ist hilfreich, um Angriffe von aussen abschwächen und neutralisieren zu können. Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein, das Sicherheitsrisiko ihrer IT-Infrastruktur und der verwendeten Applikationen durch den richtigen Einsatz der Cisco Komponenten zu minimieren.

Dieser Kurs richtet sich an für die Sicherheit zuständige Netzwerktechniker.

Dieser Kurs gehört zu folgendem Bildungsweg:

      Weitere Bildungswege entnehmen Sie bitte im Register "Weiterführende Kurse".

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich PC- und Windows-Betriebssysteme sowie der Internet-Nutzung
  • Zertifizierung Cisco Certified Network Associate (CCNA) Security oder vergleichbares Wissen

Kurs-Inhalte

  • Cisco Identity Services Engine (ISE 1.2) Architektur und deren Funktionalität im Bereich Netzwerk-Zugangskontrolle
  • IEEE 802.1X Architektur, Umsetzung und Betrieb
  • Üblicherweise eingesetzte Authentifizierungsprotokolle (EAPs)
  • Nutzung einer Public-Key-Infrastruktur mit der ISE
  • Nutzung von internen und externen Datenbanken seitens der ISE
  • Umsetzung von MAC Authentication Bypass (MAB)
  • Umsetzung von Identity Based Authorization Policies
  • Cisco TrustSec-Funktionalitäten
  • Umsetzung von Web Authentication und Guest Access
  • Umsetzung des ISE Posture Dienstes
  • Umsetzung des ISE Profiling Dienstes
  • Bring Your Own Device (BYOD) mit der ISE
  • Fehlerbehebung bei der ISE

Übungen:

  • Lab 1-1: Grundinstallation ISE und Switch für 802.1X
  • Lab 2-1: ISE mit PKI
  • Lab 2-2: MAC Authentication Bypass (MAB) an interner Datenbank
  • Lab 2-3: ISE mit Authentifizierung an externer Datenbank (MS Active Directory)
  • Lab 3-1: EAP-TLS mit der ISE
  • Lab 3-2: Autorisierung mit der ISE
  • Lab 4-1: Web Authentication
  • Lab 4-2: Guest Access
  • Lab 5-1: Posture
  • Lab 5-2: Profiling
  • Lab 6-1: Fehlerbehebung bei der ISE

Prüfungen

  • Examen 300-208 Implementing Cisco Secure Access Solutions (SISAS)
    Das Exam ist Bestandteil der Zertifizierung zum Cisco Certified Network Professional Security (CCNP Security)

Weiterführende Kurse

Wir gratulieren!
Bis jetzt haben unsere ICT-Lehrgangs-Teilnehmer mit 100% erfolgreich abgeschlossen!
© 2018 Microwin AG