+41 44 830 01 01

ICT Professional PC/Network SIZ
Kurs SIZN

  • Ziel
  • Voraussetzungen
  • Kurs-Inhalte
  • Prüfungen
  • Weiterführende Kurse

Dieser modulare Lehrgang ist bestens geeignet, um den Anforderungen an den/die Stelleninhaber/-in eines modernen IT-Arbeitsplatzes zu entsprechen. Das in diesem Lehrgang erlangte Wissen erlaubt es, eine professionelle PC- und lokale Netzwerkumgebung aufzubauen und zu warten.

Die Lehrgänge ICT Assistant PC/Network SIZ und ICT Professional PC/Network SIZ sind für Personen konzipiert, die in die IT ein- bzw. umsteigen und als PC-Techniker das Funktionieren von PCs oder kleineren Netzwerken gewährleisten wollen.

Berufsbegleitend findet die Schulung an 2 Abenden/Woche statt, vorgesehen sind Dienstags und Donnerstags sowie Montags und Mittwochs (verschiedene Lehrgänge). Lehrgangsdauer: 12 Tage, entnehmen Sie bitte die Details bei Kurs-Inhalte.

Die Kurszeiten abends sind von 17:15 Uhr bis 21:00 Uhr, Samstags von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Die gewünschten Abende bzw. Samstage können in Absprache mit Ihnen definiert werden.

Lehrmittel sind im Kursgeld inbegriffen.

  • Grundkenntnisse des Betriebssystems Windows
  • Flair für technische Belange

Sie eignen sich Kenntnisse in den Bereichen Betriebssystem, Netzwerk, Server, Active Directory, Virtualisierung und Security an. Weiterhin werden Vertiefungen in den Modulen 144, 145, 156 und 157 behandelt.

  • Installation und Unterhalt von kleineren serverbasierten Netzwerken
  • Netzwerk-Komponenten in einer LAN-Umgebung nach Vorgabe und unter Beachtung der Sicherheitsanforderungen auswählen, konfigurieren, testen und abnehmen lassen.
  • Mitbetreuung von serverbasierten Netzwerken; Server für den Betrieb an einem LAN nach Vorgabe installieren und einrichten
  • Directory-Services konfigurieren, Kundendaten implementieren, Sicherheitseinstellungen vornehmen, Directory-System testen und in Betrieb nehmen.
  • Gewährleistung der Netzwerksicherheit; identifizierte Sicherheitssysteme installieren, konfigurieren und testen
  • Arbeitspaket aus einem IT-Projekt in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und dem Projektteam selbstständig abwickeln
  • Die Prüfungen finden in zertifizierten Prüfungszentren der Partnerschulen oder im Prüfungszentrum des SIZ statt. Die Abschlussprüfungen setzt sich aus den vier Modulprüfungen 144, 145, 156 und 157 zusammen. Diese Prüfungen können modulweise abgelegt werden.

    Die Kosten für die Modulprüfung 144 und 145 betragen 250.00 CHF pro Modul. Für die Module 156 und 157 betragen die Prüfungskosten je 400.00 CHF.

     


Ort Preis Datum
Wallisellen 6'900.00 23.09.2017 | 27.01.2018
Wallisellen Der Kurs wird sicher durchgeführt 6'900.00 23.09.2017
Wallisellen 6'900.00 27.01.2018 | 26.05.2018
Wallisellen 6'900.00 09.06.2018 | 06.10.2018
Alle Preise in CHF zzgl. MwSt.

Kunden, die dieses Training angesehen haben, haben auch folgende Kurse | Lehrgänge aufgerufen:

*

Kunden, die dieses Training besucht haben, haben auch folgende Kurse | Lehrgänge gebucht:

*