• DigitalisierungSind Sie bereit für die digitale Zukunft?
  • ICT Security Expert/-in mit Eidg. DiplomStart am 20.10.2018
  • Wirtschaftsinformatiker/-in EFAStart am 17.11.2018
  • ICT Manager/-in mit Eidg. DiplomStart am 17.11.2018
  • ICT Applikationsentwickler/-in EFAStart am 17.11.2018
  • ICT-System- und Netzwerktechniker/-in EFAStart am 17.11.2018
  • Das gibt es nur bei Microwin:100 % Erfolgsquote beim ICT Prüfungs-Abschluss
  • Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.(Albert Camus)
  • Bildungswege
  • IT SERVICES
  • IT TRAINING
  • Die NEUE Microwin WebsiteMobile & Touch Friendly
  • Aktuelle News & Hinweise in unseren aktuellen Blogs
  • Kurs-Übersicht

Bundle: Digital Performance Manager,
Kurs DMPMBD

Ziel

Dieses Bundle wird aus unseren Einzelkursen zusammengesetzt und dauert 14 Tage. Sie profitieren von einem sehr attraktiven Paketpreis (Bundlepreis) und erhalten das Zertifikat „Digital Performance Manager“.  Sie profitieren während der gesamten Dauer des Bundles von einem Coaching zwischen den Kurseinheiten und von Praxisanleitungen. Sie erhalten deutlich bessere Marktchancen mit dieser Ausbildung und herausragendes Fachwissen in diesem Gebiet. Die Teilnehmenden erhalten bestätigte Erfolgsstorys aufgrund einer erfolgreichen Praxis-Umsetzung.

Die Einzelkurse können Sie bitte bei Kurs-Inhalte entnehmen und über den Link auch die möglichen Termine, die Sie sich selbst aus den Einzelkursen zusammenstellen können.

Bei über 90% der Schweizer Unternehmen sind keine Branding-Spezialisten, sondern Performance Marketing-Fachleute gefragt. Es geht primär darum, Leads (Interessenten) und Kunden zu gewinnen. Mit dem Ansatz „Performance Marketing – nachweislich mehr Interessenten und Kunden gewinnen“ sprechen wir diese 90% der Unternehmen an.

Neben den klassischen Instrumenten zur Interessenten- und Kundengewinnung wie Verkauf, Verkaufsförderung oder Empfehlungsmarketing hat sich das digitale Marketing zu einem wichtigen Kanal entwickelt. Viele Unternehmen sind mit dem digitalen Marketing überfordert und wissen nicht, wie sie dieses Instrument gewinnbringend einsetzen sollen.

Die Idee besteht darin, die Marketing-Verantwortlichen zu befähigen, ein leistungsorientiertes digitales Marketing erfolgreich zur Interessenten- und Kundengewinnung einzusetzen. Dabei wird auf die Umsetzungsorientierung besonderen Wert gelegt. Die Schulungseinheiten sollen zeitlich so geplant werden, dass die vermittelten Inhalte von den Teilnehmenden zwischen den Schulungssequenzen in der Praxis umgesetzt und getestet werden können. Die Teilnehmenden werden bei der Umsetzung von den Referenten im Rahmen von einer kostenlosen Stunde pro Thema/Unterrichtseinheit unterstützt.

Ablauf einer Schulungseinheit:

  • Einführung
  • Grundlagen mit Praxis-Beispielen
  • Aufgaben: Anwendung in der eigenen Praxis, Brainstormings
  • Abschluss: Test des Wissens mit einem Online-Game

Warum sollen sich potentielle Kunden für die Ausbildung„Digital Performance Manager/in“ entscheiden?

  • Weil sich die Inhalte mit den wichtigsten Bedürfnissen der meisten Unternehmen decken: Die Interessenten- und Kundengewinnung.
  • Weil der Lehrgang so ausgerichtet ist, dass während der Schulungen von den Teilnehmenden erfolgreiche Praxis-Beispiele erarbeitet werden.
  • Weil die Teilnehmenden während den Schulungen von den Referenten gecoacht werden.
  • Weil die Teilnehmenden für die Umsetzung Praxis-Anleitungen erhalten und nicht nur PPT-Folien mit Stichworten. 

Zielsetzungen

  • Die Teilnehmenden ...
    • ... können den Begriff Performance Marketing erklären.
    • ... können KPIs aufgrund des eigenen Business-Modells festlegen.
    • ... können ein Kontrollsystem zur Messung der KPIs einrichten.
    • ... wissen, welches die wichtigsten Performance Marketing Instrumente sind.
    • ... wissen, wie das Performance Marketing im eigenen Unternehmen eingesetzt werden kann.
    • ... haben konkrete Erfolgsstorys, welche bei der Umsetzung der Massnahmen im Bereich Performance Marketing erreicht werden konnten.
    • ... können aufgrund dieser Erfolgsstorys ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen.

Digitales Marketing | SEO Bildungswege

Voraussetzungen

  • Grundverständnis für Marketing

Kurs-Inhalte

  • Google Analytics (DMGA)
  • Conversion Rate optimieren (DMCR)
  • Suchmaschinen-Optimierung Basics (DMSEO)
  • Suchmaschinen-Optimierung Advanced (DMSEOF)
  • Google AdWords Basics (DMSEA)
  • Google AdWords Advanced (DMSEAF)
  • Newsletter- und E-Mail-Marketing Basics (DMNE)
  • Newsletter- und E-Mail-Marketing Advanced (DMNEF)
  • Affiliate Marketing Basics (DMAB)
  • Affiliate Marketing Advanced (DMAF)
  • Performanceorientierte Display Werbung Basics (DMDW)
  • Performanceorientierte Display Werbung Advanced (DMDWF)
  • Performanceorientiertes Social Media Marketing Basics (DMSM)
  • Performanceorientiertes Social Media Marketing Advanced (DMSMF)
  • Performanceorientiertes Mobile Marketing Basics (DMMO)
  • Performanceorientiertes Mobile Marketing Advanced (DMMOF)

Prüfungen

Prüfungs-Nummer
  • am Ende des Lehrganges wird ein Zertifikat ausgegeben

Weiterführende Kurse

Suchen Sie passende Seminar-, Meeting- oder Schulungsräume?
Nutzen Sie alle Vorteile unserer neuen top-modernen Räumlichkeiten. Sie können uns gerne telefonisch unter +41 44 831 01 01 kontaktieren oder eine Mail an info@microwin.com senden.

Ort Preis Datum
Alle Preise in CHF zzgl. MwSt.

Kunden, die dieses Training angesehen haben, haben auch folgende Kurse | Lehrgänge aufgerufen:

     

Kunden, die dieses Training besucht haben, haben auch folgende Kurse | Lehrgänge gebucht:

     
© 2018 Microwin AG