• Ho * Ho * Ho
  • DigitalisierungSind Sie bereit für die digitale Zukunft?
  • Wirtschaftsinformatiker/-in EFAStart am 23.02.2019
  • ICT Manager/-in mit Eidg. DiplomStart am 23.02.2018
  • ICT Applikationsentwickler/-in EFAStart am 23.02.2019
  • ICT-System- und Netzwerktechniker/-in EFAStart am 23.02.2019
  • Das gibt es nur bei Microwin:100 % Erfolgsquote beim ICT Prüfungs-Abschluss
  • Wir wünschen eine wunderschöne AdventszeitIhr Microwin Team
  • Bildungswege
  • IT SERVICES
  • IT TRAINING
  • Die NEUE Microwin WebsiteMobile & Touch Friendly
  • Aktuelle News & Hinweise in unseren aktuellen Blogs
  • Kurs-Übersicht

Apple App Development: Introduction to Swift 4,
Kurs ISWA

Ziel

Dieser 5-Tages-Kurs vermittelt Ihnen, wie man die grundlegenden Bausteine aus dem Apple App Development Swift-Programmiersprache verwendet, die grundlegenden Konzepte der Swift-Programmierung, einschließlich Syntax, Logik, Strukturen, Funktionen und Mustern. Es enthält auch detaillierte Erklärungen der Sprachsyntax und Programmierübungen.

Nach diesem 3-Tages-Kurs:

  • Können Sie mit Xcode Playground Swift-Code schreiben
  • Kennen Sie die gängige Programmiermuster, die in Swift verwendet werden
  • Können Sie Schlüsselwörter und Vokabeln der Swift-Sprache einsetzen

Zielgruppe: Softwareentwickler, Software-Architekten und Technologieberater

Sämtliche Prüfungen zu Apple-Produkten können Sie in unserem Hause absolvieren.

Voraussetzungen

  • Grundlegende Computerprogrammierungskonzepte: Sie sollten mit grundlegenden Konzepten der Computerprogrammierung vertraut sein, einschließlich Variablen, Strings, Logik und Klassen. Von Ihnen wird erwartet, dass Sie im Rahmen des Trainings Code schreiben.

Kurs-Inhalte

      • Einführung in Swift und Spielplätze
        • Erfahren Sie mehr über den Ursprung von Swift und einige seiner grundlegenden Syntax

      • Konstanten, Variablen und Datentypen
        • Erfahren Sie, wie Sie Konstanten für Werte definieren, die sich nicht ändern, und Variablen für Werte, die dies tun
        • Lernen Sie die Datentypen kennen, die in Swift enthalten sind und wie sie Ihnen helfen können, besseren Code zu schreiben

      • Operatoren
        • Erfahren Sie, wie Sie in Swift logische Operatoren verwenden, um Bedingungen zu prüfen und Steuerflussanweisungen zu verwenden

      • Kontrollfluss
        • Erfahren Sie, wie Sie logische Operatoren in Swift verwenden, um den Zustand zu überprüfen
        • Erfahren Sie, wie Sie Steuerflussanweisungen verwenden

      • Strings
        • Erfahren Sie, wie Sie Text mit dem String-Typ erstellen und speichern
        • Sie lernen eine Reihe von String-Methoden kennen, mit denen Sie zwei Strings vergleichen, auf bestimmte Zeichen in einer Zeichenfolge zugreifen und Werte einfügen und entfernen können

      • Funktionen
        • Erfahren Sie, wie Sie Funktionen mit verschiedenen Parametern und Rückgabetypen deklarieren

      • Strukturen
        • Erfahren Sie, wie Sie Strukturen in Swift erstellen

      • Klassen
        • Erfahren Sie, was Klassen von Strukturen unterscheidet und wann Klassen statt Strukturen verwendet werden
        • Sie erfahren auch etwas über Vererbung, Superklassen und Unterklassen

      • Optionen
        • Lernen Sie, wie man Optionen verwendet, um Situationen richtig zu behandeln, in denen Daten vorhanden sind oder nicht

      • Sammlungen
        • Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Sammlungstypen in Swift und wie Sie die für Ihr Programm passende Sammlung auswählen können

      • Schleifen
        • Erfahren Sie, wie Sie in Swift Schleifen erstellen, die Bedingungen für das Schleifen festlegen und festlegen, wann Sie anhalten möchten

      • Type Casting
        • Erfahren Sie, warum einige Daten nur mit einem breiteren Typ ausgedrückt werden können und wie Sie vor der Verwendung bestimmte Datenarten testen können

      • Schutz
        • Lernen Sie, Schutzanweisungen zu verwenden, um den Kontrollfluss besser zu verwalten

      • Umfang
        • Lerne, gut strukturierten, leicht lesbaren Code zu schreiben. Sie tun dies, indem Sie Ihre Konstanten und Variablen richtig definieren

      • Aufzählungen
        • Erfahren Sie, wann Aufzählungen häufig verwendet werden, wie eine Aufzählung definiert wird und wie mit Aufzählungen mithilfe von switch-Anweisungen gearbeitet wird

      • Protokolle
        • Erfahren Sie, welche Protokolle wann verwendet werden und wie Sie Ihre eigenen Protokolle schreiben. Erfahren Sie, wie Objekte miteinander kommunizieren können und wie Sie Protokolle erweitern können, um gemeinsame Funktionen für verschiedene Arten bereitzustellen

      • Verschlüsse
        • Erfahren Sie mehr über Verschlüsse, wie Sie sie definieren, wie Sie sie als Funktionsargumente verwenden und wie Sie einige der üblichen Funktionen verwenden, die Verschlüsse als Argumente verwenden

      • Erweiterungen

        • Erfahren Sie, wie Sie eine Erweiterung definieren und wie und warum Sie Erweiterungen verwenden

Prüfungen

Prüfungs-Nummer
  • keine

Weiterführende Kurse

Wir gratulieren!
Bis jetzt haben unsere ICT-Lehrgangs-Teilnehmer mit 100% erfolgreich abgeschlossen!
© 2018 Microwin AG