• Nutzen Sie Ihre Home-Office Zeit für WeiterbildungenLive oder LiveStream - am Stück oder 1 x pro Woche - Sie entscheiden
  • IT SERVICESIhr Partner für Digitalisierung und IT Projekte
  • Bildungswegefür Ihre Karriereplanung
  • LernformenLernen, so wie Sie es wollen
  • Microsoft Power PlatformSchöpfen Sie die Potentiale voll aus - mit Training, Consulting & Coaching
  • ICT LehrgängeBedarf an ICT Fachkräften nimmt zu
  • Alle Schulungen zu Windows Server 2019
Microsoft veröffentlicht Office 2019 für Windows und Mac

Microsoft veröffentlicht Office 2019 für Windows und Mac

Microsoft hat Office 2019 für Windows und Mac freigegeben.

Dabei handelt es sich um eine Standalone-Version ohne Cloudzwang und mit Funktionen, die in Office-365 in den vergangenen Jahren bereits integriert wurden. Microsoft Office 2019 für Windows und Mac ist eine neue Version der Bürosoftware-Suite, die offline zur Verfügung steht und im Gegensatz zu Office 365 keine Cloud benötigt. Vielmehr handelt es sich um ein Update, das im Wesentlichen eine Teilmenge von Funktionen enthält, die in den vergangenen Jahren zu Office 365 hinzugefügt wurden.

In der Windows-Version enthält Office 2019 Word, Excel, Powerpoint, Outlook, Project, Visio, Access und Publisher. Mac-Anwender müssen auf Project, Visio, Access und Publisher wie gewohnt verzichten.

Neu ist beispielsweise eine verbesserte Stift-Eingabe mit Windows Ink durch Funktionen wie Druckempfindlichkeit und Orientierungserkennung der Stiftspitze, was für Kalligraphie oder Logodesign interessant ist. Powerpoint 2019 enthält beispielsweise Morph und Zoom, mit denen sich filmische Präsentationen erstellen lassen. Excel 2019 erhielt neue Formeln, Diagramme und Verbesserungen in Powerpivot und bietet neue Funktionen zur Datenanalyse. Für Word und Outlook gibt es einen Vorlese- und den sogenannten Fokusmodus. Ablenkungen durch andere Programme oder Windows selbst sollen weitgehend ausgeschlossen werden, indem die Software im Vollbild dargestellt wird.

In den kommenden Wochen sollen auch Exchange Server 2019, Skype für Business Server 2019, Sharepoint Server 2019 und Project Server 2019 für Unternehmen freigegeben werden.

Office 2019 ist zunächst für gewerbliche Volumenlizenzkunden erhältlich, gefolgt von Privat- und anderen Geschäftskunden. Diese sollen die neue Version in den nächsten Wochen kaufen können.






Kommentare (1)

Ansgar15.01.2020

Und noch ein Test

Ihr Kommentar

Wir sind sehr an einem offenen, ehrlichen und regen Gedanken-Austausch interessiert. Gemäss unserer Kommentar-Regeln sollten Sie jedoch immer Anstand und Respekt bewahren. Wir behalten uns vor, Kommentare und Antworten, die gegen diese Regeln verstossen, sowie solche, die offensichtlich eine Suchmaschinenoptimierung bezwecken, zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentar-Regeln.

Name  

E-Mail  

Kommentar  

         
Der neue Azure-Administrator
in nur 4 Tagen zum Zertifikat 

© 2018 - 2021 Microwin AG