• Intensivkurs (Bootcamp) zum MCSA: Windows 10Start am 10.09.2018
  • DigitalisierungSind Sie bereit für die digitale Zukunft?
  • Das gibt es nur bei Microwin:100 % Erfolgsquote beim ICT Prüfungs-Abschluss
  • Bootcamp (Intensivkurs) zum MCSAStart am 01.10.2018
  • In jedem Menschen ist Sonne, man muss sie nur zum Leuchten bringen(Sokrates, 469-399 v.Chr.)
  • Bildungswege
  • IT SERVICES
  • IT TRAINING
  • Die NEUE Microwin WebsiteMobile & Touch Friendly
  • Kurs-Übersicht

IT Grundschutz in der Informationssicherheit,
Kurs INFS

Ziel

Der sichere Umgang mit Informationen ist heute unumgänglich.

Neben den vielen technischen Möglichkeiten, die Informationssicherheit eines Unternehmens zu erhöhen, spielt die Weiterbildung der Mitarbeiter eine zentrale Rolle. In diesem Training lernen Anwender, wie sie in ihrem konkreten Arbeitsumfeld die sensiblen Daten des Unternehmens schützen. Sie erfahren, wie Angreifer versuchen, an sensible Daten (Intellectual Property) zu gelangen und weshalb Schutzmaßnahmen auch auf persönlicher Ebene wichtig sind. Dabei reichen die Inhalte von vermeintlich einfachen Dingen wie sichere Passworte und umsichtiges Surfen bis hin zu komplexen Attacken über persönliche Kontakte (Social Engineering), die dem Ausspähen von Daten dienen. Lernen Sie die wichtigsten Tricks und Kniffe von Hackern und professionellen Informationsbeschaffern kennen und stärken Sie Ihre Fähigkeiten, sich und Ihr Unternehmen effizient zu schützen.

In diesem 2-Tages-Kurs vermitteln wir Ihnen die notwendigen Themen der Informationssicherheit. Das schweizerische Datenschutzgesetz findet Anwendung. Von der Analyse bis zum Management und der Ermittlung konkreter Massnahmen erlernen Sie alles, was Sie heutzutage wissen müssen.

Wir zeigen Ihnen heikle Situationen auf (z.B. Datenverlust, Phishing-Attacken, typische Sicherheitsverletzungen, potentielle Bedrohungen am PC, Datenschutz) und sensibilisieren Sie dafür. Sie lernen, solche Herausforderungen erfolgreich und verantwortungsvoll zu meistern und erlangen im Umgang mit Sicherheitsfragen mehr Sicherheit.

Dieser Kurs bietet Ihnen auch die ideale Grundlage für weitere Kurse und Zertifizierungen gemäss unserem Bildungsweg:

Voraussetzungen

  • Keine

Kurs-Inhalte

  • IT Grundschutz
  • Wichtige Fachbegriffe der Informationssicherheit
  • Schützenswerte Daten und Datensicherheit
  • Ausmass potentieller Schäden
  • Die Möglichkeiten der Hacker
  • Motivationen für Angriffe
  • Informationssicherheit und deren Strategien
    • Schwachstellen identifizieren
  • Passworte: sicher vergeben, aufbewahren, wiederverwenden.
    Einfallstore für Schadsoftware.
    Gefahren beim Surfen.
    Mobile Geräte.
    Live Hacking
    Szenariobasierte Darstellung von Angriffen. Ausgewählte Demonstrationen und Gegenstrategien

  • Das Schweizerische Datenschutzgesetz (DSG)
  • Sicherheitskonzepte
  • Bedrohungsanalyse
  • Risikomanagement
  • Risikoanalyse
  • Wo ist Schutzbedarf
  • Angriffsarten kennen, Strategien zur Abwehr

    Aushorchen auf persönlicher Ebene (Social Engineering).
    Persönlichkeitstypen und Angreifbarkeit.
    Gefahren durch soziale Netzwerke.
    Schadsoftware wie Viren, Würmer und Trojaner.

  • Definition konkreter Massnahmen
        • Sicherheits-Massnahmen
        • Awareness
        • Notfall-Management
        • Kontrolle und Überwachung

Prüfungen

  • Für diesen Kurs gibt es keine Prüfung

Weiterführende Kurse

Suchen Sie passende Seminar-, Meeting- oder Schulungsräume?
Nutzen Sie alle Vorteile unserer neuen top-modernen Räumlichkeiten. Sie können uns gerne telefonisch unter +41 44 831 01 01 kontaktieren oder eine Mail an info@microwin.com senden.

Ort Preis Datum
Alle Preise in CHF zzgl. MwSt.

Kunden, die dieses Training angesehen haben, haben auch folgende Kurse | Lehrgänge aufgerufen:

          
© 2018 Microwin AG