• DigitalisierungSind Sie bereit für die digitale Zukunft?
  • ICT Security Expert/-in mit Eidg. DiplomStart am 20.10.2018
  • Wirtschaftsinformatiker/-in EFAStart am 17.11.2018
  • ICT Manager/-in mit Eidg. DiplomStart am 17.11.2018
  • ICT Applikationsentwickler/-in EFAStart am 17.11.2018
  • ICT-System- und Netzwerktechniker/-in EFAStart am 17.11.2018
  • Das gibt es nur bei Microwin:100 % Erfolgsquote beim ICT Prüfungs-Abschluss
  • Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.(Albert Camus)
  • Bildungswege
  • IT SERVICES
  • IT TRAINING
  • Die NEUE Microwin WebsiteMobile & Touch Friendly
  • Aktuelle News & Hinweise in unseren aktuellen Blogs
  • Kurs-Übersicht

Das Internet of Things IoT verstehen,
Kurs IOTA

Ziel

In diesem 1-Tages-Workshop lernen Sie “Internet of Things IoT” zu verstehen. In der sich rasant wandelnden Welt der Produktentwicklung für das Internet der Dinge ist es unerlässlich, dass Ihre Entwicklungstools und -prozesse Sie nicht ausbremsen. Erfolgreich in der vernetzten Welt: Die Chancen des Internt of Things nutzen. Erhalten Sie einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich des Internets der Dinge. Anhand von beispielhaften Implementierungen werden die Herausforderungen und Chancen dieser Entwicklung deutlich gemacht. Das Internet ist aus der modernen Kommunikation zwischen Menschen nicht mehr wegzudenken. Computernetzwerke haben heute nahezu jeden Lebens- und Arbeitsbereich durchdrungen Viele Marktbeobachter gehen davon aus, dass mit der fortschreitenden Miniaturisierung der Elektronik und der Einführung von IPv6 das IP-Protokoll zukünftig auch im Bereich der Gerätevernetzung (Machine-to-Machine) eingesetzt wird. Um die Vision vernetzter Gebäude- und Haushaltstechnik Wirklichkeit werden zu lassen, werden kostengünstige und energieeffiziente Netzknoten benötigt, die sich ohne zusätzlichen Verkabelungsaufwand installieren lassen.

Die fortschreitende Digitalisierung verändert unsere Welt und unsere Gesellschaft. Treiber für diesen Fortschritt ist vor allem das Internet. Nach der globalen Vernetzung der Menschen, z.B. mit Hilfe sozialer Medien, nimmt seit einigen Jahren auch die Vernetzung verschiedenster physischer Dinge (Things) drastisch zu. Beim sogenannten Internet of Things (IoT) können selbst äußerlich unscheinbare Alltagsgegenstände eine Schnittstelle (API) im weltweiten Netz zur Verfügung stellen und dadurch mit anderen Dingen kommunizieren. Die mannigfaltigen Möglichkeiten, die uns dieser Trend in den kommenden Jahren eröffnen wird (Stichworte: Smart Home, Smart Cities, Smart Factories, Assisted Living, vernetztes Fahren, usw.), können zum jetzigen Zeitpunkt allenfalls erahnt werden. Fest steht aber, dass das Internet of Things und seine Möglichkeiten unseren Alltag bedeutsam beeinflussen werden, sowie zu Veränderungen in vielen Lebensbereichen führen wird.

Manager müssen die großen neuen Chancen erkennen, die sich eröffnen, wenn die physische mit der virtuellen Welt verschmilzt und praktisch jedes physische Objekt intelligent und vernetzbar sein kann. Schon heute müssen die Organisationsstrukturen und die IoT-basierten Geschäftsmodelle geschaffen werden, mit der diese Chancen praktisch genutzt werden können.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich des Internets der Dinge. Dabei werden anhand von beispielhaften Implementierungen die Herausforderungen und Chancen dieser Entwicklung deutlich gemacht. Entwickler im Bereich des Internets der Dinge müssen über vielfältige Kenntnisse aus dem Bereich der Elektrotechnik (Hardware, Übertragungsprotokolle) und Informatik (Anwendungsprogrammierung, Netzwerkprotokolle) verfügen. Das Seminar soll einen Überblick über die benötigten Skills vermitteln, aber auch aktuelle Entwicklungen (z.B. Betriebssysteme für Mikrocontroller und entstehende Standards) darstellen, die einen schnellen Marktzugang für neue Ideen ermöglichen.

Zielpublikum sind alle, die im Account Management tätig sind, Business Development, Entscheidungsträger der IT sowie alle Interessierten, die mit Smart Homes, Bus-Systemen, usw. in Kontakt kommen.

 

Voraussetzungen

  • Grundverständnis von IT Technologien

Kurs-Inhalte

  • Was ist das Internet der Dinge
    • Überblick und Grundlagen
    • Einsatzgebiete
    • Die physiche und die digitale Welt
  • Digitale Assistenten jetzt und überall
  • Moderne Kommunikation heute, Mobilität
  • Das Haus der Technik
  • Der Markt rund um IoT
  • Software und Hardware, Tools
  • Machine Learning
  • Cloud, Services und Frameworks
  • Wie können Unternehmen das Potential ausschöpfen
  • Der Mensch im Mittelpunkt
  • Typische IoT-Architekturen und Referenzlösungen
  • Welche Protokolle, Datenformate und logischen Schnittstellen (APIs) sind erforderlich?
  • Mit welchen physikalischen Schnittstellen und Sensoren muss man sich befassen?
  • Welche Wireless-Technologien sind für das IoT relevant?
  • Wie sehen Beispiel-Anwendungen aus, und wo liegt ihr praktischer Nutzen?
  • Wie funktioniert »Big Data«, und welche Nutzungsmöglichkeiten sind denkbar?
  • Wie lässt sich die erforderliche Security schaffen?
  • Gibt es international anerkannte Standards für das IoT?
  • Herausforderungen

Prüfungen

  • Für diesen Kurs gibt es keine Prüfung

Weiterführende Kurse

  • Windows 10 IoT - Einführung Software-Entwicklung (IOTW)
  • Internet of Things IoT für System- und Software-Architekten (IOTS)
© 2018 Microwin AG