• DigitalisierungSind Sie bereit für die digitale Zukunft?
  • Bootcamp/Intensivkurs zum MCSA Windows Server 2016Start am 03.12.2018
  • Wirtschaftsinformatiker/-in EFAStart am 23.02.2019
  • ICT Manager/-in mit Eidg. DiplomStart am 17.11.2018
  • ICT Applikationsentwickler/-in EFAStart am 23.02.2019
  • ICT-System- und Netzwerktechniker/-in EFAStart am 23.02.2019
  • Das gibt es nur bei Microwin:100 % Erfolgsquote beim ICT Prüfungs-Abschluss
  • Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.(Albert Camus)
  • Bildungswege
  • IT SERVICES
  • IT TRAINING
  • Die NEUE Microwin WebsiteMobile & Touch Friendly
  • Aktuelle News & Hinweise in unseren aktuellen Blogs
  • Kurs-Übersicht

Bundle: Veeam Certified Engineer 9.5 + Advanced: Design & Optimization,
Kurs VEEAMB

Ziel

Dieses Bundle als 5-Tages-Kurs kombiniert die beiden Kurse Veeam Certified Engineer (VEEAM) und Veeam Certified Engineer - Advanced: Design & Optimization (VEEAMA) als Bundle miteinander.

Der erste Kurs, der Veeam Certified Engineer (VMCE) Kurs ist ein 3-Tages-Kurs, der auf Engineers ausgerichtet ist, um die Veeam Softwarelösung zu implementieren, zu optimieren und Probleme beheben zu können. Dieser Kurs wurde geschaffen für die Consultants von Professional Services als auch für System Administratoren, um aus ihnen Veeam Experten zu machen, die den optimalen Nutzen für ein Unternehmen erzielen können. Die VMCE Kurs verbindet fachkundige Anleitung mit intensiven praktischen Übungen, um den maximalen Wissenstransfer an jeden Teilnehmer zu gewährleisten. Sie bereiten sich auf die Prüfung VMCE vor.

Der 2. Kurs, der Veeam Certified Engineer- Advanced (VMCE-A): Design & Optimization V1 ist für professionelle Berater und Systemadministratoren. Der Kurs deckt die Veeam Availability Suite ab. Design und Optimierung und basiert auf Best Practices von Veeam Solutions Architects. Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die bereits den dreitägigen VMCE Standard-Kurs absolviert haben und den Veeam Certified Architect (VMCA) erwerben möchten.
 
Zielgruppe 
  • Systemengineers und -administratoren
  • Backup-/ Virtualisierungs-Administratoren
  • Pre-Sales/ Post-Sales/ Solution Architects/ Consultants
Generell alle IT Spezialisten, die gerne ein in der Industrie anerkannter Experte für Veeam Software-Lösungen werden möchten.

Dieser Kurs gehört zu folgendem Bildungsweg:

Weitere Bildungswege entnehmen Sie bitte im Register "Weiterführende Kurse".

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit virtuellen Infrastrukturen, Backup und Recovery

Kurs-Inhalte

Kurs 1:

    Kurseinführung

    2. Überblick über die Veeam Produktpalette
    • Veeam Produkte 
    • Veeam Availability Suite
    • Schlüsselkonzepte

    3. Einsatz 
    • Hauptbestandteile und ihr Zusammenspiel
    • Optionale Bestandteile
    • Einsatzszenarien
    • Voraussetzungen
    • Upgraden von Veeam Backup & Replication 

    4. Erstkonfiguration
    • Hinzufügen von Servern 
    • Hinzufügen eines VMware Backup Proxys
    • Hinzufügen eines Hyper-V Off-host Backup Proxys
    • Hinzufügen eines Backup Lagers 
    • Durchführung eines Konfigurations Backup and Restore
    • Verwaltung des Netzwerk Traffics
    • Globale Benachrichtigungseinstellungen
    • Kennenlernen der Benutzeroberfläche 

    5. Schutz
    • Erstellung von Backup Jobs 
    • Erstellung von Restore Punkten mit VeeamZIP und Quick Backup
    • Backup Kopien
    • Replication
    • Erstellung von VM/File Copy Jobs

    6. Überprüfung
    • SureBackup Recovery Überprüfung
    • SureReplica

    7. Vollständiges VM Recovery
    • Data Recovery
    • Arbeiten mit Veeam Backup & Replication Werkzeugen
    • Einblicke in die Wiederherstellung von der Replizierung 


    8. Objektwiederherstellung
    • Recovery auf Item Ebene
    • Guest OS File Recovery

    9. Erweiterte Datensicherheit
    • Tape Gerätesupport
    • SAN Storage Systeme Support
    • Support bei der Deduplizierung von Storage Systemen
    • Veeam Cloud Connect
    • Veeam Backup Enterprise Manager
    • vCloud Director Support

    10. Veeam ONE Features und Funktionalitäten
    • Auto Discovery des Backups und der Virtual Infrastruktur
    • Business Kategorisierung  
    • Vordefinierte Alarmfunktionen 
    • Monitoring ohne Aufsicht
    • Reporting und Dashboards 
    • Agent-lose Datenerfassung
    • Hyper-V spezielle Features 
    • Veeam One Einsatz 
    • Veeam One Bewertungstool 

    11. Produkt Editionen
    • Produkt-Editionen Vergleich
    • Voll & freie Funktionalitätsmodi

    12. Problembehebung
    • Problemidentifikation 
    • Überprüfung und Analyse des Falls  
    • Suche nach zusätzlichen Informationen 
    • Veeam Support

Kurs 2:

  • Module 1: Introduction
  • Module 2: Design and sizing
    • 2.1. DNS and name resolution
    • 2.2. Veeam backup server
    • 2.3. Backup and replication database
    • 2.4. Proxy server
    • 2.5. Transport modes
    • 2.6. Repository server
    • 2.7. WAN accelerator
    • 2.8. Interaction with hypervisors
  • Module 3: Infrastructure
    • 3.1. Stages of Proof of Concept
    • 3.2. Assessment using Veeam ONE
    • 3.3. Important data to collect (Veeam ONE + infrastructure accounts)
  • Module 4: Security
    • 4.1. Permissions
  • Module 5: Design scenario: Part 1
    • 5.1. Discovery
    • 5.2. Create a design based on the customer environment
  • Module 6: Optimizations
    • 6.1. Backup and replication database
    • 6.2. Proxy server
    • 6.3. Repository server
    • 6.4. WAN accelerator
    • 6.5. Tape
    • 6.6. Veeam Backup Enterprise Manager
    • 6.7. Indexing
    • 6.8. Antivirus on Veeam servers and guest VM (if VSS is used)
    • 6.9. Protecting Veeam Backup & Replicationâ„¢ configuration
  • Module 7: Design scenario: Part 2
    • 7.1. Create a design based on the customer's evolving environment
  • Module 8: Automation
    • 8.1. Veeam backup server
    • 8.2. VMware vSphere tags
  • Module 9: Audit and compliance
    • 9.1. Auditing
    • 9.2. Compliance
    • 9.3. SureBackup and SureReplica
  • Module 10: Troubleshooting
    • 10.1. Deep dive into reading log files
    • 10.2. Common issues
    • 10.3. Troubleshooting mode (SureBackup/SureReplica)

Prüfungen

  • Veeam Certified Engineer (VMCE)

Weiterführende Kurse

Wir gratulieren!
Bis jetzt haben unsere ICT-Lehrgangs-Teilnehmer mit 100% erfolgreich abgeschlossen!
© 2018 Microwin AG