• DigitalisierungSind Sie bereit für die digitale Zukunft?
  • ICT Security Expert/-in mit Eidg. DiplomStart am 20.10.2018
  • Wirtschaftsinformatiker/-in EFAStart am 17.11.2018
  • ICT Manager/-in mit Eidg. DiplomStart am 17.11.2018
  • ICT Applikationsentwickler/-in EFAStart am 17.11.2018
  • ICT-System- und Netzwerktechniker/-in EFAStart am 17.11.2018
  • Das gibt es nur bei Microwin:100 % Erfolgsquote beim ICT Prüfungs-Abschluss
  • Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.(Albert Camus)
  • Bildungswege
  • IT SERVICES
  • IT TRAINING
  • Die NEUE Microwin WebsiteMobile & Touch Friendly
  • Aktuelle News & Hinweise in unseren aktuellen Blogs
  • Kurs-Übersicht

VMware vSphere: Fast Track V6.5,
Kurs VMVFT

Ziel

Dieser 5-Tages-Intensivkurs konzentriert sich auf die Kursinhalte von Install, Configure, Manage und Troubleshooting VMware vSphere® 6.5 mit VMware ESXi™ 6.5 und VMware vCenter Server™ 6.5. Der Kurs kombiniert den Lernstoff aus VMware vSphere: Install, Configure, Manage mit erweiterten Aufgaben bei der Konfiguration einer hochverfügbaren und skalierbaren virtuellen Infrastruktur. Die Kursteilnehmer werden durch entsprechende praktische Übungen mit den damit verbundenen Konzepten vertraut gemacht.

Die Teilnahme an diesem Kurs berechtigt Sie für die VMware® Certified Professional 6.x-Prüfung (VCP6-DCV). 

Zielgruppe
System-Administratoren und System-Engineers

Dieser Kurs gehört zu folgendem Bildungsweg:

Weitere Bildungswege entnehmen Sie bitte im Register "Weiterführende Kurse".

Voraussetzungen

  • System Administrationserfahrung auf Microsoft Windows oder Linux Bedinungssystemen

Kurs-Inhalte

  • Softwaredefiniertes Rechenzentrum

    • Einführung in die Virtualisierung und vSphere-Komponenten
    • Konzepte der Server-, Netzwerk- und Speichervirtualisierung
    • Funktion von vSphere innerhalb der Cloudarchitektur
    • Installation und Verwendung von vSphere-Benutzeroberflächen
    • ESXi-Architektur und Konfiguration verschiedener ESXi-Einstellungen
    • Erstellen von virtuellen Maschinen

    • Virtuelle Maschinen, Hardware für virtuelle Maschinen und VM-Dateien
    • Bereitstellen einer einzelnen virtuellen Maschine
    • VMware Tools
    • Import eines OVF-Templates
    • VMware vCenter Server

    • vCenter-Server-Architektur
    • Installation und Konfiguration der vCenter Server Appliance
    • Installation und Verwendung des vSphere Web Client
    • Konfiguration von VMware vCenter Single Sign-on und VMware Platform Services
    • Controller

    • Verwaltung von vCenter-Server-Inventarobjekten und -Lizenzen
    • Troubleshooting von vSphere

    • Verwenden eines strukturierten Ansatzes für das Troubleshooting in vSphere
    • Optionen für das Ausführen von vSphere-Befehlen
    • Lokalisieren und Verwenden von wichtigen vSphere-Logdateien
    • Konfiguration und Verwaltung virtueller Netzwerke

    • Erstellen und Verwalten von Standardswitches
    • Modifizieren der Eigenschaften von Standardswitches
    • NIC-Teaming einer Standardswitchportgruppe
    • Erstellen und Verwalten eines verteilten Switches
    • Troubleshooting des virtuellen Networkings
    • Konfiguration und Verwaltung von virtuellem Storage

    • Storageprotokolle und Storagegerätenamen
    • ESXi mit iSCSI-, NFS- und Fibre-Channel-Storage
    • Erstellen und Verwalten von VMware-vSphere-VMFS-Datastores
    • VMware Virtual SAN
    • Troubleshooting von virtuellem Storage
    • Verwaltung von virtuellen Maschinen

    • Virtuelle Maschinen mit Hilfe von Templates und Klonen bereitstellen
    • Modifizieren und Verwalten von virtuellen Maschinen
    • Erstellen und Verwalten von Snapshots virtueller Maschinen
    • vSphere-vMotion- und vSphere-Storage-vMotion-Migrationen
    • Erstellen einer VMware vSphere vApp
    • Verschiedene Arten von Inhaltsbibliotheken bereitstellen und verwenden
    • Troubleshooting von virtuellen Maschinen und Snapshots
    • Ressourcenmanagement und -überwachung

    • Konzepte für virtuelle CPU und Arbeitsspeicher
    • Methoden für die Optimierung von CPU- und Arbeitsspeicherverwendung
    • Konfigurieren und Verwalten von Ressourcenpools
    • Ressourcenverwendung mithilfe von vCenter-Server-Diagrammen und -
    • Alarmmeldungen überwachen

    • vRealize Operations Manager für die Verwaltung eines softwaredefinierten
    • Rechenzentrums einsetzen

    • Troubleshooting von ESXi und vCenter Server
    • vSphere HA und vSphere Fault Tolerance

    • vSphere-HA-Architektur
    • Konfigurieren und Verwalten eines vSphere-HA-Clusters
    • Erweiterte vSphere-HA-Parameter
    • vSphere-Fehlertoleranz
    • vSphere-Replikation und vSphere-Datenschutz
    • Troubleshooting von vSphere HA
    • Hostskalierbarkeit mit vSphere DRS

    • Funktionen eines vSphere-DRS-Clusters
    • Erstellen eines vSphere-DRS-Clusters
    • Informationen über einen vSphere-DRS-Cluster sammeln
    • Troubleshooting von vSphere-DRS-Clustern
    • vSphere Update Manager und Hostwartung

    • Installation und Konfiguration von vSphere Update Manager
    • Verwenden von Hostprofilen
    • Erstellen von Patchgrundlinien und Bereinigen von ESXi-Hosts
    • Durchführen des Patchmanagements
    • Installation von VMware-Komponenten

    • Interaktive ESXi-Installation
    • Anforderungen für das Booten eines ESXi-Hosts vom SAN
    • Systemanforderungen für die Installation von vCenter Server
    • Installation von vCenter Server auf einem unterstützten Windows-System

Prüfungen

  • VMware Certified Professional 6 - Data Center Virtualization (VCP6-DCV)

Weiterführende Kurse

© 2018 Microwin AG